Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionales

25.04.2018 esz

Religionen stehen für Frieden

DARMSTADT. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse und Ulrike Hofmann, Pfarrerin für Ökumene und interreligiöses Gespräch im Dekanat Darmstadt-Stadt, haben nach den Anschlägen auf die Emir-Sultan-Moschee die Gemeinde vor Ort besucht.

25.04.2018 esz

Auch Ameisen haben Urlaub verdient

Frankfurt . Aus Sperrmüll und Grünschnitt-Zweigen zimmern Kinder innovative Tierunterkünfte und zeigen dabei Erwachsenen, dass sie aus Weggeworfenem wunderbar nütz liche Gegenstände schaffen können.

17.04.2018 esz

Öfter mal was Kleines machen

Herborn . Immer häufiger sorgen Unwetter für Schlagzeilen. Zuletzt wirbelte das Sturmtief Friederike quer durch Deutschland. Vom Wind losgelöste Schieferplatten sorgen für Folgeschäden im Mauerwerk oder in den Holzbalken. Davon betroffen sind auch Kirchen oder Gemeindehäuser.
Foto: Leiter Lucian Lazar (Mitte) bespricht mit Architektin Gerda Schmitt und Verwaltungsleiter Michael Leimbach die Pläne.

17.04.2018 esz

Alles aus einer Hand

Groß-Gerau. Die Planungen sind fertig, die Bagger können loslegen: Die Diakonie in Groß-Gerau stellt sich neu auf.

16.04.2018 esz

Nicht nur auf die Automatik verlassen

JUGENHEIM. Wie lassen sich Fotos im kirchlichen Bereich noch ansprechender gestalten? Aus einem Workshop mit Fotojournalist Peter Bongard können Haupt- und Ehrenamtliche nützliche Tipps mitnehmen und technische Möglichkeiten ausprobieren.
Anitha Andrews ist verwundert über manches, was sie in Deutschland kennengelernt hat.

16.04.2018 esz

Freiheit für Frauen, Wurst und Mülltrennung

ALSFELD. Anitha Andrews ist ausgebildete Lehrerin. Mehr als ein Jahr lang arbeitete die 24-Jährige an der Albert-Schweitzer-Schule, in der Hausaufgabenbetreuung und in Kindergärten. Am Ende ihres Freiwilligeneinsatzes sprach Traudi Schlitt mit ihr über ihre Eindrücke.

16.04.2018 esz

Tempel haben keine Türme

DARMSTADT. Die evangelischen Gemeinden Weiterstadt feiern in diesem Jahr den 200. Geburtstag der Kirche im Stadtteil Gräfenhausen. Geplant hatte die Kirche der Architekt Georg Moller (1784 bis 1852).

11.04.2018 esz

Das Schuldgefühl bleibt

Hadamar . Laut protestiert haben Vertreter der Kirchen gegen die systematische Ermordung von Menschen mit Behinderung in der NS-Zeit nicht. Sie sahen sich eher als Teil denn als Gegner des Staates.

11.04.2018 esz

Und plötzlich beginnt ein neues Leben

Frankfurt . »Wir sehen uns in ein paar Wochen wieder«. Diese Worte sagte Renata Harris Mutter ihrer Tochter zum Abschied. Renata floh vor den Nationalsozialisten nach England. Ihre Mutter musste zurückbleiben. Wiedergesehen haben die beiden sich nie mehr.

09.04.2018 esz

Manche Fragen stellt man einfach nicht mehr

ALSFELD/LAUTERBACH/NIDDA. Im südindischen Bundesstaat Kerala fanden Besucher aus Deutschland heraus, dass man mit Warten an roten Ampeln nicht weit kommt. Und dass die Inder in Sachen interreligiöser Dialog viel weiter sind als viele Menschen hierzulande.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Artikeln aus den jeweiligen Regionen

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top