Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Video

Sorgen in Corona-Zeiten

Dreieich. Das »Politische Nachtgebet« kann wegen Corona nicht gewohnt stattfinden. Doch ausfallen lassen will es Organisatorin Carolin Jendricke nicht. Der Austausch über Sorge und Zuversicht ist ihr wichtig.

esz /privatCarolin Jendricke interessiert sich für die Sorgen der Menschen.

Aufgrund der Corona-Pandiem Situation kann das für den 15. Mai geplante »Politische Nachtgebet« nicht in gewohnter Form in der Langener Johanneskirche stattfinden. Ganz ausfallen lassen wollen es die Organisatoren aber nicht. »Es ist wichtig, auch in dieser Zeit politische und gesellschaftliche Themen außerhalb von Corona im Blick zu behalten«, sagt Gemeindepädagogin Carolin Jendricke. »Es ist aber natürlich gerade das bestimmende Thema und wird deshalb auch bei unserem politischen Nachtgebet zur Sprache kommen.«

Mitdiskutieren ist erwünscht

Nach den bisherigen Schwerpunkten Plastikmüll und soziale Ungerechtigkeit wird es diesmal um Sorge und Zuversicht gehen. Normalerweise ist immer ein Gast aus Politik, Wissenschaft oder Wirtschaft eingeladen, mit dem es ein Gespräch gibt. Diesmal aber sollen die Teilnehmenden gleichzeitig auch die Gesprächsgäste sein. »Wir wollen das Ganze interaktiv gestalten«, sagt Jendricke. »Wir würden gerne erfahren, was die Menschen außer Corona noch beschäftigt, aber auch, was sie in dieser Krise zuversichtlich stimmt.«
Angeboten wird die Veranstaltung am Freitag, 15. Mai, um 20.30 Uhr über die Videokonferenz-Software ZOOM. Wer dabei sein möchte, erhält Informationen sowie die Zugangsdaten bei Carolin Jendricke telefonisch unter 01 51 / 21 78 61 49 oder per E-Mail an carolin.jendricke@ekhn.de. Von Stephanie Kunert

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top