Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Weitere Andachten

19.02.2020 esz

Sieben Wochen ohne Pessimismus

 

 

Ist das Glas halb voll oder halb leer? An der Antwort auf diese Frage erkennt man angeblich Optimisten oder Pessimisten. Aber so einfach ist es nicht, denn es stimmt...

 

12.02.2020 esz

Höre zu!

 

 

Sie hatten sich einige Zeit nicht mehr gesehen und plötzlich stand er vor ihm. »Na, wie geht es dir, alter Freund?«, lautete die Frage. Er nahm sie ernst. »Gar nicht gut...

 

06.02.2020 esz

Nicht jeder Verzicht ist Verlust

 

 

In Offenbach gibt es einen wunderschönen Wochenmarkt. Seit ich Pfarrerin in der Friedenskirchengemeinde bin, kaufen mein Mann und ich jeden Samstag dort ein. Gemüse,...

 

29.01.2020 esz

Licht und Wärme, Schutz und Segen

 

 

Lichtmess! Das Wort hat einen wunderbaren Klang für mich. Es verbindet sich mit vielen guten Erinnerungen – Erinnerungen voll Licht und Wärme, Schutz und Segen. In der...

 

20.01.2020 esz

Dem schwierigen Erbe stellen

 

 

Die Erinnerung spielt in meinen Berufen als jüdischer Kantor, interreligiöser Chorleiter und Konzertmusiker – wie für das Judentum überhaupt – eine zentrale Rolle. Der...

 

16.01.2020 esz

Das himmlische Tischtuch verbindet

Wunderbar sich zum Essen

09.01.2020 esz

Die Erde ist kein Spielzeug

 

 

Es bleibt heute ruhig hinterm Zaun. Für die Kinder in der Tagesstätte ist es zu kalt, um draußen zu spielen. Die Stille bedrückt. Ich werde ins Haus zurückgehen. Im...

 

30.12.2019 esz

Pomp, Kamel und Krönchen

 

 

Woher kommen Sie denn?« Seit ich vor vier Monaten aus Mainz in die Lutherstadt Wittenberg umgezogen bin, habe ich diese Frage oft gehört. In der Tourist-Information...

 

18.12.2019 esz

Josef wärmt Brei

 

 

Ich war gerade frisch zur Bischöfin von Kurhessen-Waldeck gewählt, als mir diese ungewöhnliche Krippenszene auf dem Altar der gotischen Stadtkirche in Bad Wildungen...

 

11.12.2019 esz

Lasst ihn durch, er ist Gott

 

 

Aua! Das war mein Fuß, protestiere ich im Gedrängel auf der Frankfurter Zeil. Hört nur niemand, außer mir.

Es ist Mitte Dezember, in gut einer Woche ist Heiligabend. In...

 

04.12.2019 esz

Trost und Trotz

 

 

Sie hat ihren Kuchen ins Gemeindehaus gebracht. In der Küche riecht es schon nach Kaffee. Im Saal sind lange Tischreihen vorbereitet. Einladend sieht das aus. In der...

 

27.11.2019 esz

Nikolaus rüttelt auf

 

 

Die Kinder freuen sich schon auf den Nikolaus-Tag. Zum Ende der ersten Adventswoche füllen die Großen ihnen die Schuhe, sie lassen sich Schoko-Nikoläuse schmecken. Welch...

 

21.11.2019 esz

Ein Plädoyer für die Trauer

 

 

Trauer ist Liebe. Sie ist die Verbindung zu einer für ewig abwesenden Person. Mit dem Verlust läuft sie ins Leere, denn Worte, Blicke und Berührungen bleiben...

 

12.11.2019 esz

Endlich einen Ort zu trauern

 

 

Am Ende des Kirchenjahres gedenken wir seit den verheerenden Weltkriegen der Opfer jedweder Diktatur und menschenverachtender Systeme. Kriege haben zur Folge, dass...

 

07.11.2019 esz

Alte Ängste brechen wieder auf

 

 

Das Vergangene ist nicht tot; es ist nicht einmal vergangen.« Diese Worte der Schriftstellerin Christa Wolf kommen mir in den Sinn, wenn in der Henry und Emma...

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top