Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kritik an Unabhängigkeitsstreben

Wenn Familien zerbrechen droht Einsamkeit

Einsamkeit ist für viele Menschen eine schmerzliche Erfahrung. Zum öffentlichen Thema geworden ist sie hierzulande nach der Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May, dass sie in Großbritannien künftig im Regierungsauftrag bekämpft werden soll. Seitdem gibt es auch in Deutschland entsprechende Forderungen. Das sehen aber nicht alle so.

Eine Frau sitzt auf einer Treppe. Mit einigem Abstand sitzen viele andere Menschen um sie herum. iStock/spfoto

Singen und beten

Sich im Einklang fühlen

Foto: epd/Oliver Dietze

Diakonieprojekt gegen Einsamkeit

»Ich habe niemanden mehr«

FRANKFURT. Einsame Menschen leben mitunter völlig isoliert, zum Teil verlassen sie ihre Wohnung nicht mehr. Besucher bringen ihnen Lebensqualität ins Haus.

Ein alter Mann sitzt alleine an einem großen Tisch, hinter ihm ist ein Fenster. iStock/DGLimages

Risikofaktoren fürs Alleinsein

Einsamkeit hängt nicht am Alter

In Großbritannien ist Einsamkeit seit diesem Jahr ein Thema der Regierung. Horst Rühl, Chef der Diakonie Hessen, fordert nicht ein Einsamkeitsministerium, sondern eine Abkehr von zunehmender Individualisierung.

Foto: iStock/Izabel Habur

EKHN-Aktion gegen Angst

Die Post bringt Mut ins Haus

»Fürchtet Euch nicht« heißt das Motto der Aktion, mit der sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in diesen Tagen an ihre Mitglieder wendet.

Foto: iStock/alexemanuel

+++  Aktuelle epd-Nachrichten  +++  Aktuelle epd-Nachrichten

Weitere Meldungen

26.04.2018 AA_g079

"Es hat sich nach heutiger Sicht Unfassbares ereignet"

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat die 2012 begonnene Aufarbeitung der Geschichte der Heimkinder in der Nachkriegszeit abgeschlossen. Ihnen wurden grundlegende Menschenrechte verweigert, lautert das erschütternde Fazit.

25.04.2018 esz

Religionen stehen für Frieden

DARMSTADT. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse und Ulrike Hofmann, Pfarrerin für Ökumene und interreligiöses Gespräch im Dekanat Darmstadt-Stadt, haben nach den Anschlägen auf die Emir-Sultan-Moschee die Gemeinde vor Ort besucht.

25.04.2018 esz

Auch Ameisen haben Urlaub verdient

Frankfurt . Aus Sperrmüll und Grünschnitt-Zweigen zimmern Kinder innovative Tierunterkünfte und zeigen dabei Erwachsenen, dass sie aus Weggeworfenem wunderbar nütz liche Gegenstände schaffen können.

19.04.2018 esz

»Wovor hat Deutschland Angst?«

Philipp Engel fragt. Wildfremde Menschen nach ihrer Meinung zum Sinn des Lebens. Das klappt mal besser und mal schlechter. Aber eine interessante Sendung kommt immer dabei heraus.

17.04.2018 esz

Öfter mal was Kleines machen

Herborn . Immer häufiger sorgen Unwetter für Schlagzeilen. Zuletzt wirbelte das Sturmtief Friederike quer durch Deutschland. Vom Wind losgelöste Schieferplatten sorgen für Folgeschäden im Mauerwerk oder in den Holzbalken. Davon betroffen sind auch Kirchen oder Gemeindehäuser.
Foto: Leiter Lucian Lazar (Mitte) bespricht mit Architektin Gerda Schmitt und Verwaltungsleiter Michael Leimbach die Pläne.

17.04.2018 esz

Alles aus einer Hand

Groß-Gerau. Die Planungen sind fertig, die Bagger können loslegen: Die Diakonie in Groß-Gerau stellt sich neu auf.

16.04.2018 esz

Nicht nur auf die Automatik verlassen

JUGENHEIM. Wie lassen sich Fotos im kirchlichen Bereich noch ansprechender gestalten? Aus einem Workshop mit Fotojournalist Peter Bongard können Haupt- und Ehrenamtliche nützliche Tipps mitnehmen und technische Möglichkeiten ausprobieren.
Anitha Andrews ist verwundert über manches, was sie in Deutschland kennengelernt hat.

16.04.2018 esz

Freiheit für Frauen, Wurst und Mülltrennung

ALSFELD. Anitha Andrews ist ausgebildete Lehrerin. Mehr als ein Jahr lang arbeitete die 24-Jährige an der Albert-Schweitzer-Schule, in der Hausaufgabenbetreuung und in Kindergärten. Am Ende ihres Freiwilligeneinsatzes sprach Traudi Schlitt mit ihr über ihre Eindrücke.

16.04.2018 esz

Tempel haben keine Türme

DARMSTADT. Die evangelischen Gemeinden Weiterstadt feiern in diesem Jahr den 200. Geburtstag der Kirche im Stadtteil Gräfenhausen. Geplant hatte die Kirche der Architekt Georg Moller (1784 bis 1852).

11.04.2018 esz

Das Schuldgefühl bleibt

Hadamar . Laut protestiert haben Vertreter der Kirchen gegen die systematische Ermordung von Menschen mit Behinderung in der NS-Zeit nicht. Sie sahen sich eher als Teil denn als Gegner des Staates.

Wegweiser Glauben – Der zweite Glaubenskurs der Evangelischen Sonntags-Zeitung. Ein Kurs in 50 Kapiteln. Lesen – Wissen – Diskutieren.
Medientipp des Tages
Bibelwort des Tages
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 26. April 2018
Josef blieb im Gefängnis, aber der HERR war mit ihm. 1.Mose 39,20.21
Das Licht scheint in der Finsternis. Johannes 1,5
Ihr Terminplaner

Der nützliche Jahresplaner für 2018 ist in gedruckter Version erhältlich oder steht hier zum Download bereit. Mit dem Programm Adobe Reader (Werkzeug: Ausfüllen) können Sie eigene Termine eintragen und archivieren.
Download des Tafelkalenders (PDF)

Immer mittendrin
to top