Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

indeon.de

Jung, meinungsstark und evangelisch

Die Evangelische Sonntags-Zeitung entwickelt ihre Internet-Seite weiter zum online-Portal »indeon.de«

esz/Stosch

KV-Wahlen

Kompliment für die Angesprochenen

Am 13. Juni nächsten Jahres haben die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) einen gemeinsamen Termin: die Kirchenvorstandswahlen. Die Vorbereitungen dazu haben längst begonnen. Derzeit läuft die Suche nach Menschen, die sich im Kirchenvorstand engagieren wollen.

EKHN

Hilfe

Moria: Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen rufen zu Spenden für die von der Brandkatastrophe betroffenen Flüchtlinge auf Lesbos auf. 10.000 Euro Notfallhilfe sind für die Partnerorganisation „Lesvossolidarity“ bestimmt, die auf der griechischen Insel vor allem Mütter mit Babys und Minderjährige unterstützt.

Lesvossolidarity

Großbrand

Chaotische Zustände in griechischem Moria-Lager

Nach dem Großbrand in dem Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist nach Informationen des Mainzer Arztes Gerhard Trabert die Versorgung der schätzungsweise noch 15.000 Menschen vor Ort zusammengebrochen.

picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Petros Giannakouris

Oikocredit

Mit Kleinkrediten große Schritte gegen Armut

Mit Geld Gutes tun oder zumindest nichts Schlechtes – das ist ethische Geldanlage. Die Entwicklungsorganisation Oikocredit legt ihren Schwerpunkt auf die Finanzierung von Mikrofinanzorganisationen, die Förderung landwirtschaftlicher Genossenschaften und den Bereich Erneuerbare Energien im Globalen Süden.

picture alliance / Geisler-Fotopress

Ins Ungewisse

Vor 400 Jahren: Die Mayflower segelt nach Amerika

Die Puritaner waren weder die ersten englischen Siedler in Nordamerika noch stellten sie unter ihnen die Mehrheit. Dennoch sind sie für das Selbstverständnis der USA zentral – das liegt nicht nur an Thanksgiving, sondern auch an einem Stück Papier.

CC0/Library of Congress

Schwieriges Erbe

Kirchen und Missionare im Kolonialismus

In der Debatte um Rassismus und das Erbe des Kolonialismus spielen Religion und Kirche eine Rolle. Während es früher eine Zusammenarbeit zwischen Kolonialherren und Missionaren gab, steht heute der interkulturelle Dialog im Vordergrund.

epd/akg-images /arkivi


Weitere Meldungen

17.09.2020 esz

»Street Act« in der Fußgängerzone

WIESBADEN. Vorurteile haben eigentlich nur die Anderen. Oder doch nicht? Eine Theateraktion in der Wiesbadener Innenstadt ließ Passanten aufhorchen.

15.09.2020 esz

Orgel schwebt durch die Kirche

Wiesbaden. Die Ringkirchengemeinde ist stolz auf ihre Walcker-Orgel von 1894. Doch die ist in die Jahre gekommen. Nun wurd sie saniert und mit einem neuen Spieltisch versehen. Das wird gefeiert.

14.09.2020 esz

Krise kreativ meistern

HEPPENHEIM. Das Dekanat Bergstraße hatte zum Wettbewerb aufgerufen. Die eingereichten Arbeiten boten ein breites Spektrum. Bei einer Veranstaltung im Außengelände des Heppenheimer Hauses der Kirche vergaben die Initiatoren nun Preise in vier Kategorien.

13.09.2020 esz

Pfarrerin Erika Hagemann will Clownin werden

HEIDESHEIM. Erika Hagemann verabschiedet sich in den Ruhestand. Und weiß schon sehr genau, womit sie sich in den kommenden zwölf Monaten beschäftigen wird.

12.09.2020 esz

Der Wald ist krank

Bad Marienberg/Unnau. Der Wald leidet. Schuld daran, ist die von Menschen verursachte Klimaerwärmung. Um die Menschen für die Probleme des Waldes zu sensibilisieren, feiert das Dekanat Westerwald eine Andacht mitten im Wald.

10.09.2020 esz

In der Weidenkirche singen die Vögel alleine

GEDERN/HIRZENHAIN. Gottesdienste im Freien und doch unter einem Dach: Das ist möglich in der Weidenkirche im Gederner Ortsteil Steinberg.

09.09.2020 esz

Neue Kirchenglocken für die Kirche in Miehlen

Miehlen. Neue Kirchenglocken sind für Gemeinden keine Selbstverständlichkeit. Ihre Anschaffung übersteigt für viele die finanziellen Möglichkeiten. Auch in Miehlen. Die Gemeinde hofft nun auf Spenden. Der Klang der Glocken, so hofft Kirchenvorsteher Ulrich Werner, wecke bei vielen Menschen ein Gefühl von Heimat, ganz gleich wie nah oder fern sie der Kirche stehen.

08.09.2020 esz

Mirjam Welsch liebt die Seelsorge

NIEDER-ROSBACH. Ein paar Jahre war sie in Amerika und hat sich vor allem um die Familie gekümmert. Jetzt steigt Pfarrerin Mirjam Welsch wieder in ihren Beruf ein.

07.09.2020 esz

Pfarrer Thomas Krenski aus Seulberg predigt im Kuhstall

SEULBERG. Es gab schon einiges während der Corona-Krise: Gottesdienste im Autokino, Andachten zum Mitnehmen, Podcasts. Aber eine Predigt im Kuhstall – das ist neu.

07.09.2020 esz

Besuch auf der Obstplantage

INGELHEIM. Dunkelrot, transportfähig und süß: So will der Großmarkt die Äpfel haben. Aber nicht alle sehen so aus.


Evangelische Sonntags-
  Zeitung kostenlos lesen

Bestellen Sie hier unverbindlich
Ihr Wunsch Probe-Abo.

Zur Social-Media-Aktion #HimmlischeFerien

Ihr Gebet

Wir können dich
nicht sehen,
wir können dich
nicht hören,
und doch können wir
dich fühlen.
Schenke mir die Augen
und Ohren der Liebe,
damit ich dich,
meinen Gott,
spüren kann. Klaus Vellguth

Impulspost aktuell
Wegweiser Glauben
  hier bestellen
Wegweiser Glauben – Das komplette Magazin jetzt bestellen!
Newsletter

Der gemeinsame Newsletter der EKHN und der Sonntags-Zeitung informiert Sie über aktuelle Themen und Debatten, Ereignisse und Veranstaltungen.

Bestellen Sie ihn hier kostenlos:

to top