Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Alle Nachrichten

Europaviertel

Ökumenisches Zentrum öffnet seine Türen

Foto: Doris SticklerFreuen sich, dass es bald losgeht: Katja Föhrenbach (rechts) und ihr katholischer Kollege, Pastoralreferent Harald Stuntebeck.

Frankfurt . In den Abendstunden Kochworkshops, Meditationsgruppen und Konzerte, am Morgen »Espresso und Stille«. Die Angebote des ökumenischen Zentrums sind ganz auf die Bedürfnisse der Europaviertel-Bewohner zugeschnitten.

Ausgelotet wurden sie von Pfarrerin Katja Föhrenbach und ihrem katholischen Kollegen, Pastoralreferent Harald Stuntebeck, durch Umfragen in den lokalen Einkaufszentren. Auch der Name »Pax People« kam auf diese Weise zustande. In Sachen konfessionelle Ausrichtung ließen die Befragten keinen Zweifel: »Ökumenisch, was denn sonst?«.

Ein Nachbarschaftszentrum

In dem von Menschen aus aller Welt bevölkerten Viertel hätten sich die Leute fast ausnahmslos »einen Ort, an dem sie sich begegnen, austauschen und kennenlernen können« gewünscht, so Katja Föhrenbach. Genau das werde »Pax People« künftig sein: ein Nachbarschaftszentrum, in dem Besucher geistige und spirituelle Impulse erfahren. Gemeinsames Essen – mit Fokus auf nachhaltig und regional – werde ebenfalls eine große Rolle spielen. Der riesige Raum mit durchgehender Fensterfront, Küchenzeile und Theke ist zur Freude der Pfarrerin für gesellige Zusammenkünfte ideal. Für Andachten oder Meditationen steht der »Lichtraum«, ein Innen wie Außen dezent leuchtender Kubus zur Verfügung.

Erföffnungsfeier am 27. Januar

Das vom evangelischen Stadtdekanat, der katholischen Stadtkirche und dem Bistum Limburg getragene ökumenische Zentrum »Pax People« feiert am Samstag, 27. Januar, in der Pariser Straße 6–8 von 11 bis 16 Uhr mit einem Tag der offenen Tür seine offizielle Eröffnung. Doris Stickler

Diese Seite:Download PDFDrucken

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Haller (rh)
Chefin vom Dienst

Tel.: 069 / 92107-444
E-Mail

to top