Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Einfuhrverbot zur Stärkung der heimischen Wirtschaft und des nationalen Selbstbewusstseins in Afrika?

Keine Altkleider

Einige ostafrikanische Länder wollen keine gebrauchte Kleidung aus Europa und Nordamerika mehr und planen ein Einfuhrverbot. Doch der Widerstand ist groß. Vom Geschäft mit der Kleidung profitieren viele.

Foto: epd/Stefan Arend

Importverbot für Altkleider?

Afrika will lieber selber produzieren

Der Altkleidermarkt ist riesig. Händler, Transportunternehmen, Schneider: viele profitieren. Einige Regierungschefs in Ostafrika hätten lieber eine eigene Kleidungsindustrie.

Foto: epd/Friedrich Stark

Wachstum als System

Gottesfurcht und Genügsamkeit

Foto: dpa/Sven Simon

Hessische Prinzessinnen

Glanz und Untergang

FRANKFURT. Hochzeiten aus politischen Gründen sind in der Geschichte keine Seltenheit. Eine Ausstellung im Ikonenmuseum Frankfurt präsentiert vier hessische Prinzessinnen, die nach Russland verheiratet wurden. Dort erwartete sie nicht nur Herrlichkeit und Prunk.

Foto: Ikonenmuseum

Unterschiedliche Bewertung

Der Wolf ist zurück

Der Wolf sorgt für hitzige Debatten. Seine Rückkehr in deutsche Wälder erfreut längst nicht alle. Auch die Bibel kennt verschiedene Zuschreibungen.

dpa/Ingo Wagner

+++  Aktuelle epd-Nachrichten  +++  Aktuelle epd-Nachrichten

Weitere Meldungen

11.01.2018 esz

Kleine Stiftung, große Wirkung

GROSS-UMSTADT. Beim Herbstmarkt hat das Büchermarkt-Team der Kirchengemeinde Groß-Umstadt rund 10 000 Euro Spenden gesammelt. Die Hälfte des Geldes geht an die Liridadi-Stiftung, die sich im Landkreis Darmstadt-Dieburg für Kinder in Armut einsetzt. Die wiederum fördert das neue Eltern-Kind-Café im Mehrgenerationenhaus in Groß-Zimmern.

05.01.2018 esz

Die Chance ihres Lebens

Langen . Die Lage im Nahen Osten ist komplex. Religionen und Kulturen vermischten sich kaum, die Menschen leben in ihrer eigenen Gemeinschaft. Wie das Zusammenleben dennoch funktioniert, erklärte Uwe Gräbe.

03.01.2018 esz

Die Heiligen Drei Könige aus Böhmen

ORTENBERG. Im aktuellen Band des Jahrbuchs des Hessischen Landesamts für geschichtliche Landeskunde ist ein Beitrag des Publizisten, Kunsthistorikers und Ortenberger Stadtarchivars Michael Schroeder zu lesen über Provenienz und Datierung des Ortenberger Marienaltars. Das könnte zu einer Neubewertung des mittelalterlichen Retabels führen.

02.01.2018 esz

Nur auf den ersten Blick trocken

WIESBADEN. Es ist fast schon ein wenig zu spät für diese Ausstellung, denn das Reformations-Jubiläumsjahr hat mit dem 31. Oktober sein offizielles Ende bereits gefunden. Das sollte jedoch kein Grund sein, die Ausstellung »Impulse – Nassau im Spannungsfeld der Konfessionen« nicht zu besuchen.

02.01.2018 esz

Wickeln, füttern, trösten

MAINZ. Sie können alles, was richtige Babys auch so tun. In der Präventionsarbeit sind Roboterbabys zwar umstritten, aber in der Ausbildung sind sie hilfreich.

02.01.2018 esz

Beim zweiten Anlauf klappt es

Westerwaldkreis . Das Jahr beginnt mit einer wichtigen Neuerung: Die Dekanate Bad Marienberg und Selters haben sich am 1. Januar zum Dekanat Westerwald vereinigt. Das wäre vor 150 Jahren beinahe schon einmal geschehen.

02.01.2018 esz

Blick auf die Bildsprache der Bibel

GIESSEN. Nach eineinhalb Jahren Vakanz bekommt die Wichernkirche wieder einen Pfarrer. Der 32-jährige Johannes Lohscheidt hat die Stelle im Gießener Osten antreten.

02.01.2018 esz

Auf der Suche

Büttelborn. Beim Frauenfrühstück des Dekanats Groß-Gerau-Rüsselsheim verriet Referentin Ulrike Lang, dass an ihrem Spiegel im Badezimmer ein Zettel hängt, auf dem die Buchstaben A, L und I zu lesen sind. Genau dies ist ihr eine große Hilfe im Alltag.

20.12.2017 esz

Eine Werkstatt voller Engel

Darmstadt . Die Kettensäge auf der einen Seite, zarte, anmutig wirkende Engel auf der anderen. Svenja Glemser bringt beides zusammen.

20.12.2017 esz

Die Geburt Jesu in klein

Lahnau. Mehr als 100 Krippen aus aller Welt können Besucher während der kommenden Wochen wieder in der Kirche Waldgirmes bewundern. Annedore Reinstädtler aus Waldgirmes stellt einen großen Teil ihrer Sammlung und Leihgaben anderer Krippenliebhaber aus.

Andacht zum Anhören

Andacht zum Hören

Evangelische Sonntags-
Zeitung kostenlos lesen

ev. Sonntags-Zeitung testen

Bestellen Sie hier unverbindlich
Ihr Wunsch Probe-Abo.

Medientipp des Tages

Bibelwort des Tages

Losung und Lehrtext für Dienstag, 16. Januar 2018
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus noch alles, was sein ist. 5.Mose 5,21
/Jesus spricht:/ Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15

Ihr Terminplaner

Der nützliche Jahresplaner für 2018 ist in gedruckter Version erhältlich oder steht hier zum Download bereit. Mit dem Programm Adobe Reader (Werkzeug: Ausfüllen) können Sie eigene Termine eintragen und archivieren.
Download des Tafelkalenders (PDF)

Luther on Tour

to top