Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Weitere Blickpunkte

23.10.2019 esz-rh

Geistlich mit Stil

MÜNCHEN/STOCKHOLM. Im Gottesdienst tragen Pfarrerinnen und Pfarrer einen Talar. Manchmal möchten sie aber auch außerhalb der Kirche als Geistliche erkennbar sein – und dabei gut aussehen. Die Schwedin Maria Sjödin designt dafür passende Kleidung.

23.10.2019 esz-rh

Marx fordert Ende von fossiler Energie

ROM. Kritik an den Industrieländern übte Kardinal Reinhard Marx auf der Amazonas-Synode in Rom. Die ökologischen und sozialen Folgekosten ihres Wirtschaftens dürften sie nicht andere tragen lassen, sagte er während der Amazonas-Synode in Rom. Sie steht unter dem Titel »Amazonien – Neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie«.

16.10.2019 esz-rh

Besuch bei Flüchtlingshelfern in Ungarn und Serbien

Die Diakonie Hessen und das Zentrum Oekumene der evangelischen Kirchen Kurhessen-Waldeck und Hessen und Nassau haben ihre Begegnungsreisen zu europäischen Flüchtlingsinitiativen fortgesetzt. In Serbien und Ungarn erlebten sie sowohl ein Europa mit menschlichem Antlitz als auch ein Europa, das eine menschenverachtende Fratze zeigt.

16.10.2019 esz-rh

Programme gegen Rechts bleiben bestehen

BERLIN. Manchmal zeigt Protest Wirkung. Zahlreiche Initiativen gegen Extremismus, die in der Vergangenheit über das Bundesprogramm »Demokratie leben« gefördert worden waren, sollten im kommenden Jahr leer ausgehen. Nun rudern die Ministerien zurück.

09.10.2019 esz-rh

Aramäisch im Trickfilm

SPEYER/LEIMEN. Filme und Hörspiele auf Aramäisch sind Mangelware. Nun haben Mitglieder der christlichen Volksgruppe in Speyer den Text eines Grimm-Märchens aufgenommen. Aramäisch ist eine der ältesten Sprachen der Welt – und wird kaum noch gesprochen.

09.10.2019 esz-rh

#MeToo-Debatte zeigt Wirkung

Frankfurt. Vor zwei Jahren war die #MeToo-Debatte ein großes Thema. Viele Frauen fanden oft erst nach Jahren des Schweigens den Mut, über sexuelle Übergriffe zu sprechen. Verbesserungen wurden angemahnt.

02.10.2019 esz

Was hätte Jesus denn gewollt?

Der Begriff Abendmahl birgt jede Menge Zündstoff – wenn davor das Wort gemeinsam steht. Warum? Und was hat es mit dem Abendmahl eigentlich auf sich?

02.10.2019 esz

Ganz unten im Ranzen vergammelt es

Frankfurt. Geschichten über das Pausenbrot gibt es viele. Die meisten laden zum Schmunzeln ein. Dabei übernimmt das Pausenbrot eine wichtige Funktion.

30.09.2019 esz

»Netz der Sorge und der Stärkung«

KASSEL. Beate Hofmann ist neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, führte sie am vorigen Sonntag in Kassel vor vielen Gästen in ihr Amt ein.

24.09.2019 esz-rh

Pfingstkirchen breiten sich in Deutschland aus

Die charismatischen Pfingstkirchen wachsen und versuchen, sich auch in Deutschland zu etablieren. Die Universalkirche vom Reich Gottes etwa wurde 1977 in Brasilien gegründet. Sie ist eine neo-pentekostale, also neu-pfingstlerische charismatische Kirche, die zu einer der größten Kirchen Brasiliens geworden ist. In Berlin betreibt sie in einer ehemaligen evangelischen Kirche das Hilfszentrum Universal.

24.09.2019 esz-rh

Ostdeutsche Sozialdemokratie aus Pfarrhaus

Der Massenprotest auf der Straße in der DDR wächst, da beschließen zwei evangelische Pfarrer: Eine Oppositionspartei muss her. Mit dem Aufruf zur Neugründung der ostdeutschen Sozialdemokratie gehen sie im Spätsommer 1989 an die Öffentlichkeit.

18.09.2019 esz-rh

Einladung zum Abendmahl?

FRANKFURT. Protestanten und Katholiken sollen am Abendmahl der jeweils anderen Konfession teilnehmen dürfen: Das Dokument mit diesem Votum führender Theologen könnte ein Schritt in Richtung Kirchengemeinschaft sein.

18.09.2019 esz-rh

»Off Road Kids« hilft jungen Obdachlosen

Rund 37 000 junge Menschen haben laut Schätzungen kein Dach über dem Kopf. Viele schwänzen die Schule, nehmen Drogen. Der Wohnungsmangel verschärft ihre Lage, auch die Notunterkünfte sind überfüllt. »Off Road Kids« will helfen, bevor es zu spät ist.

11.09.2019 esz-rh

Kirche wird zum Studentenwohnheim

HANNOVER. Weil die Zahl der Kirchenmitglieder sinkt, stehen überall in Deutschland immer wieder Kirchengebäude zum Verkauf. Zwei Investoren aus Hannover wagen jetzt neue Wege: Sie verwandeln die Kirche in ein Wohnheim und wollen Zimmer an Studenten vermieten.

11.09.2019 esz

Grüner Knopf für die Orientierung

BERLIN. Der Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch offenbarte 2013 die dramatischen Arbeitsbedingungen in der Textilbranche. Das staatliche Siegel Grüner Knopf ist eine Konsequenz daraus und soll Verbrauchern Orientierung geben. Es gibt viel Kritik.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top