Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Weitere Blickpunkte

23.06.2019 esz-rh

Kirchentag: Aufrufe zu Zivilcourage und Flüchtlingsrettung

DORTMUND. Ein Meer von grünen Kirchentagsschals im Stadion von Borussia Dortmund: Zehntausende Menschen haben den Abschluss des Kirchentages gefeiert. Politische Appelle prägten auch den letzten Tag des Protestantentreffens.

22.06.2019 esz-rh

Kirchentag feiert Merkel

DORTMUND. Gefeiert wir ein Popstar: Kanzlerin Merkel schlägt auf dem Evangelischen Kirchentag in Dortmund große Sympathie entgegen. Sie habe noch politische Ziele, betont sie.

18.06.2019 esz-rh

Lucrezia Borgia: Skandale ohne Beweise

»Die Borgias – Sex. Macht. Mord. Amen«, mit diesem lüsternen Titel kam eine US-Fernsehserie auf die deutschen Bildschirme. Der französische Romancier Victor Hugo verfluchte Lucrezias »Palast des Ehebruchs, der Blutschande, jeglicher Sünde«, und der italienische Komponist Gaetano Donizetti machte aus Hugos Stück eine Oper, der er den Prolog voranstellte: »Wo Lucrezia ist, ist der Tod.« Zu Unrecht.

18.06.2019 esz-rh

Alte Männer im Knast

SENNE. Die Menschen werden älter, die Zahl der Häftlinge im Rentenalter steigt seit Jahren. Wie fühlen sich ältere Männer, wenn sie auf ein Leben mit vielen Jahren in Haft zurückblicken? Ein Besuch in der JVA Senne.

12.06.2019 esz-rh

Anlaufstelle für Missbrauchsopfer

Im Herbst 2018 hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) elf Punkte zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Kirche beschlossen. Einige Punkte sollen 2019 bereits umgesetzt werden – darunter eine zentrale, unabhängige Anlaufstelle.

12.06.2019 esz-rh

Autoritär durch Erziehung

Zuwanderung, fehlende soziale Sicherheit oder immer deutlicher formulierte Gleichberechtigungsforderungen von Minderheiten seien Gründe für die rechtsautoritäre Welle, die derzeit durch die Welt rollt. Für den Kinderarzt und Pädagogen Herbert Renz-Polster fehlt bei diesen Erklärungen aber etwas sehr Wichtiges.

28.05.2019 esz-rh

Wachen und Beten an Gorleben-Kreuzen

GORLEBEN. Sie sind nicht laut in ihrem Protest, aber beharrlich. Jeden Sonntag trifft sich die Initiative »Gorlebener Gebet« in einem Wald. Noch nie, so versichern sie, ist eine Andacht ausgefallen.

28.05.2019 esz-rh

»Christfluencerin« Jana Highholder

Vor einem Jahr begann mit »Jana« das Experiment eines christlichen Youtube-Kanals. Mittlerweile hat »Jana« fast 14.000 Abonnenten. Die evangelische Kirche will den Kanal vorerst weiterführen. Kritik gibt es an Janas konservativem Familienbild.

23.05.2019 esz

Gala der Travestie

Vor 50 Jahren wehrten sich trans-, bi-, homo- und intersexuelle sowie queere und Transgender-Menschen gegen die Übergriffe der Polizei. Die Frankfurter Gemeinde Frieden und Versöhnung macht daraus ein Fest.

22.05.2019 esz-rh

Selbstverbrennung von Oskar Brüsewitz

Für seine Familie, Freunde und Kollegen war es ein Schock, er sah für sich keine andere Möglichkeit mehr: Pfarrer Oskar Brüsewitz verbrannte sich selbst und demonstrierte bis zu seinem Tod gegen die Staatsmacht in der DDR.

22.05.2019 esz-rh

Köln öffnet sich für Domschweizerinnen

KÖLN. Im Kölner Dom fällt eine Männer-Bastion: Zum allerersten Mal seit Jahrhunderten nehmen nun auch vier Frauen ihre Tätigkeit als Domschweizerinnen auf und achten künftig auf gutes Benehmen der Besucher.

15.05.2019 esz-rh

Orgelautomat funktioniert wie Jukebox

BRAUNSCHWEIG. Schon ab 50 Cent geht’s los: Damit können Besucher die rund 3900 Orgelpfeifen zum Klingen bringen und dabei wie bei einer Jukebox Musiktitel auswählen. Der sogenannte Orgel-Audiomat in Braunschweig gilt als europaweit einzigartige Erfindung.

15.05.2019 esz-rh

Ramadankalender bringt Religion näher

Der muslimische Fastenmonat Ramadan hat in diesem Jahr am 5. Mai begonnen und dauert bis zum 4. Juni. Wer mag, kann sich die 30 Tage versüßen.

10.05.2019 esz-rh

Heißes Eisen Kopftuch

FRANKFURT. Das islamische Kopftuch – viele Menschen regen sich darüber auf. Spätestens seit der Ausstellung »Contemporary Muslim Fashions« steht das Stück Stoff im Mittelpunkt von Diskussionen. Eine Tagung bringt verschiedene Positionen zusammen.

10.05.2019 esz-rh

Lasst die evangelischen Kinder zu mir kommen

Im Alter zwischen 20 und 35 kehren besonders viele Menschen den Kirchen den Rücken. Der Kirchenpräsident sucht nach Wegen, das zu ändern. Einer seiner Vorschläge ist kontrovers.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top