Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionales

29.10.2019 esz

»Theater Janus« regt zum Nachdenken an

MAINZ. Elfi Dittrichs Markenzeichen als Regisseurin sind anspruchsvolle, gesellschaftskritische Aufführungen. Das hat sie auch mit dem »Theater Janus« vor – mit Lebenswegen, Gedanken und Gefühlen von prominenten Frauen.

29.10.2019 esz

Warum die Unzufriedenheit im Osten?

SCHLITZ. Unter welchem Druck der Stasi Heike und Brunolf Metzler standen, kann man sich im Westen kaum vorstellen. Im Osten offensichtlich auch nicht mehr, denn anders können sich die beiden die grassierende Unzufriedenheit nicht erklären.

23.10.2019 esz

Beratungen für und über Menschen mit Behinderungen

Montabaur . Beratungen für und über Menschen mit Behinderungen sind wichtig. Um diese so anschaulich wie möglich zu gestalten, gibt es gute Materialien.

23.10.2019 esz

Ein Leben in Freiheit

Frankfurt . »Warum hast du dir das denn alles gefallen lassen?« Auf diese Frage hat Edeltraut Müller bis heute keine eindeutige Antwort. Jahrelang lebte die Frau in der sektenähnlichen Siedlung »Colonia Dignidad«. Dort wurde sie gefoltert, gequält und ausgebeutet.

22.10.2019 esz

Kanonendonner im Ohr

BENSHEIM. »Verstehen – Vergeben – Versöhnen«, das ist der Titel einer Wanderausstellung mit den Erinnerungen von damals jungen Menschen an den Zweiten Weltkrieg. Er hat 60 Millionen Menschen das Leben gekostet und ist verbunden mit dem größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte, dem Holocaust. Ein Erfahrungsbericht von Georg Stolle:

22.10.2019 esz

Neue »peace bell« auf dem Lerchenberg

MAINZ. Vor einem Jahr präsentierte der Musiker Michael Patrick Kelly von der »Kelly Family« in Mainz seine »peace bell«. Jetzt soll es eine zweite Glocke dieser Art geben – und diesmal soll sie bleiben.

22.10.2019 esz

Seltener Besuch beim »Instawalk«

LAUBACH. Oben im Glockenturm oder auf der Drehleiter der Feuerwehr gibt es für die Teilnehmer des »Instawalks« viel zu entdecken. Zum Schluss kommen sie an einen Ort, der sie selig machen kann.

17.10.2019 esz

Suche nach dem echten Leben

Frankfurt . Wer seit vielen Jahren arbeitslos ist, verliert sein Selbstwertgefühl. Deshalb bietet der Verein Hilfe im Nordend (HIN) Menschen ohne Arbeit die Möglichkeit, kleinere Aufgaben zu erledigen. Die Nachfrage ist groß.

17.10.2019 esz

Der Drang nach Freiheit

Biedenkopf . Reisen bildet und weitet den Horizont. Genau das erlebten Teilnehmer einer Reise auf den Spuren der deutschen Geschichte.

17.10.2019 esz

Verschieden zu sein ist normal

DARMSTADT. Rund 20 Kinder und Jugendliche treffen sich jede Woche bei den inklusiven Kirchenpiraten in der Martin-Luther-Gemeinde.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Artikeln aus den jeweiligen Regionen

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top