Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionales

06.08.2019 esz

Fotos zeigen einen Blick ins Herz

Gladenbach . Antje Graf-Stöhr hat Afrika besucht. Die vielen Impressionen der Reise hat sie versucht, mit ihrer Fotokamera einzufangen. Und das ist ihr gelungen.

06.08.2019 esz

Leon profitiert von inklusiver Betreuung

ZORNHEIM. Christine Engling arbeitet als Integrationsfachkraft im Familien unterstützenden Dienst der Nieder-Ramstädter Diakonie. Zurzeit begleitet die Sozialarbeiterin zwei Kinder im katholischen Kindergarten »Haus der Großen-Kleinen-Leute« in Zornheim. Wie ihre Arbeit dort aussieht, beschreibt Engling anhand eines Arbeitstags.

06.08.2019 esz

Verein verteilt Bastelbögen der Gießener Johanneskirche

GIESSEN. Wer die Kirche einmal gebastelt hat, vergisst sie nicht mehr. Wohl deshalb hat der Förderverein Johanneskirche derzeit besonders Kinder und Jugendliche im Blick.

31.07.2019 esz

»Du bist gut!«

BAD VILBEL. Absoluter Höhepunkt des Besuchs der Gäste aus Deutschland war ein Konzert vor Hunderten Menschen. Bis dahin mussten sie sich mit Fragen auseinandersetzen, die in Indien ein ganz anderes Gewicht haben als hierzulande.

31.07.2019 esz

Katrin Berck will gute Kontakte pflegen

NIERSTEIN. Als neue Pfarrerin in Nierstein begrüßte die Gemeinde Katrin Berck mit einem Gottesdienst in der Martinskirche und anschließendem Kirchencafé. Gemeinsam mit Pfarrer Michael Graebsch leitet sie seit 1. Juni die Kirchengemeinde. Im Rahmen der Einführung gab es auch einen Abschied.

31.07.2019 esz

Eine lebenswerte Zukunft im Blick

HüNFELDEN . Die Jesus-Bruderschaft in Gnadenthal legt viel Wert auf ein spirituelles Leben. Doch neuerdings nimmt die Gemeinschaft ein umweltverträgliches Leben verstärkt in den Blick und entwickelt neue Angebote.

24.07.2019 esz

Kirchenlogo als Tattoo

DARMSTADT/MARBURG. Der Herborner Martin Mehl ist optisch auffällig geworden. Ein Facettenkreuz ziert seinen Ellbogen. Negative Reaktionen erlebt er nur im Ausnahmefall.

23.07.2019 esz

Neues Heim für Diakoniestation

HOHENSTEIN. Die Bauzeit für die neue Diakoniestation in Holzhausen über Aar ist erfreulich kurz gewesen. Das 850 000 Euro teure Gebäude bietet gleich mehrere Verbesserungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

23.07.2019 esz

Trösterin mit einer Schwäche für Italienisches

Driedorf. Julia Vera Jüttner übernimmt die Pfarrstelle I in Driedorf. Die 32-Jährige ist Nachfolgerin von Pfarrer Michael Zlamal, der an Ostern vergangenen Jahres die Gemeinde verlassen hat.

23.07.2019 esz

Stärker vernetzen, schneller reagieren

GROSS-UMSTADT. Die Mehrzahl der Kindertagesstätten im Dekanat Vorderer Odenwald wird vom 1. Januar 2020 an als eine gemeindeübergreifende Trägerschaft, kurz: GüT, betrieben. Dafür soll es auf Dekanatsebene eine Geschäftsführungsstelle und eine halbe Verwaltungsstelle zusätzlich geben. Die Bewerbungsverfahren laufen. In anderen Dekanaten, zum Beispiel im Odenwald oder in Darmstadt-Stadt, gibt es die GüT bereits.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Artikeln aus den jeweiligen Regionen

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top