Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Deutsch-türkisches Weihnachtsliedersingen

Musik baut Brücken

privat/Ismail KulakciogluDie wunderschöne Kirche, die die evangelische Gemeinde in Bursa nutzen darf.

DARMSTADT/BURSA. Die Stadtmission Darmstadt und die evangelische Kirche in Bursa in der Türkei pflegen seit kurzem eine Gemeindepartnerschaft. Bursa und Darmstadt sind zwar mehr als 40 Jahre als Partnerstädte verbunden. Aber dass es in der Stadt am Marmarameer eine türkischsprachige evangelische Kirche gibt, war selbst in kirchlichen Kreisen in Darmstadt kaum bekannt.

Der türkische Pastor Ismail Kulakcioglu regte vor zwei Jahren an, die Städtepartnerschaft auch in den Kirchengemeinden zu pflegen. Die evangelische Stadtmission hat diesen Impuls gerne aufgenommen. Pastor Ismail war jetzt schon zwei Mal in Darmstadt. Er traf Starkenburgs Pröpstin Karin Held, Oberbürgermeister Jochen Partsch und zwei Abgeordnete des hessischen Landtags.

Die Kirche gehört dem türkischen Staat

Die Protestanten halten ihre sonntäglichen Gottesdienste in der französischen Kirche. Diese ursprünglich katholische Kirche stammt aus den 1880er Jahren. Sie gehört heute dem türkischen Staat, der sie jüngst hat renovieren lassen. Die evangelische Gemeinde darf die Kirche nutzen. Samstags öffnet sie ihre Türen für Besucher, die gerne eine christliche Kirche von innen sehen wollen, sonntags feiert sie Gottesdienst.

Was tun denn die Menschen in einer christlichen Kirche?

Es gibt nicht allzu viele Kirchen in der Türkei, darum kommen viele Gäste, die neugierig sind, wie ein christliches Gotteshaus aussieht und was Christen darin tun. Die Menschen in Bursa nehmen auch kulturelle Angebote und Konzerte gut an. Darum lud Pastor Ismail den Chor der Stadtmission Darmstadt zu einem Weihnachtskonzert ein.

Kein Chor vorhanden? Dann gründen sie eben einen

Der kleine Haken: Die Stadtmission hat gar keinen Chor. Es gibt zwar begabte Musikerinnen und Musiker in der Gemeinde. Aber ein Chor, der klassische deutsche Weihnachtslieder singen könnte, fehlt! Die Darmstädter wollten der Bitte dennoch nachkommen. Zwei jungen Ehrenamtliche suchten schöne Chorsätze von bekannten Weihnachtsliedern heraus und ergänzten sie um ein paar Instrumentalstücke. esz/Detlef Gallasch

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top