Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Impulspost

Evangelische Kirche verschickt 1,5 Millionen Briefe

EKHNAuftaktpressekonferenz der neuen Impulspostaktion auf der Frankfurter Musikmesse.

Frankfurt a.M. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hebt die Bedeutung der Musik hervor. «Musik ist ein besonderer Schatz», sagte die stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf beim Start der Aktion «Schlüsselmusik» am Mittwoch auf der Musikmesse in Frankfurt am Main. «Musik prägt Kulturen und Religionen und tut der Seele gut.»

Die Impulspost-Aktion ist Gegenstand eines Briefs an 1,5 Millionen Kirchenmitglieder, von Aktionen von rund 500 Kirchengemeinden zum Thema, dem Internetauftritt «www.schluesselmusik.de» und einer Musiktournee vom 3. bis 7. April.

Schlüssel und himmlisches Geschenk zugleich

Die Aktion solle die Vielfalt christlicher Musik und ihre bunten Ausdrucksformen im Glauben aufzeigen, erläuterte Scherf. Musik sei eine Begleiterin «sowohl in Augenblicken tiefster Trauer als auch höchsten Glücks». Sie sei ein himmlisches Geschenk und ein Schlüssel, fasste Scherf zusammen. «Sie ist ein Himmelsschlüssel zu Gott, Seelenventil für einen selbst und Klangverbindung zu anderen Menschen.» Musik spiele für die evangelische Kirche eine ganz große Rolle, betonte die  stellvertretende Kirchenpräsidentin. In der EKHN würden rund 4.000 kirchenmusikalische Veranstaltungen im Jahr von mehr als 400.000 Menschen besucht.

In der hessen-nassauischen Kirche gebe es mehr als 1.000 Chöre mit rund 20.000 Sängerinnen und Sängern, 300 Kinder- und Jugendchöre mit 4.000 Sängern sowie 700 Instrumentalgruppen, ergänzte die Landeskirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum. Die Kirchenmusik pflege eine stilistische Vielfalt und gebe neue Begleitarrangements und Kompositionen in Auftrag.

Zur Aktion startet die EKHN eine Konzertreihe. Evangelische Musiker präsentieren nach Angaben von Pressesprecher Volker Rahn moderne Kirchenlieder zum Mitsingen. Der Auftakt der Tour mit den Liedermachern und Pfarrern Clemens Bittlinger, Eugen Eckert, Fabian Vogt und Miriam Küllmer-Vogt ist am Mittwochabend in der Stadtkirche Schlitz im Vogelsberg. An jedem der folgenden Abende bis einschließlich Sonntag, 7. April, singen und musizieren sie in Kirchen in Niedernhausen, Bad Vilbel, Wald-Michelbach und im südhessischen Roßdorf. Daneben werden weitere Konzerte aufgeführt, so tritt etwa das Vokalensemble Anima aus Sankt Petersburg am 7. April um 17 Uhr in der Darmstädter Pauluskirche auf.

Die Aktion «Schlüsselmusik» ist die aktuelle «Impulspost» der hessen-nassauischen Kirche. Mit dieser Kampagne spricht die Kirche zweimal im Jahr ihre Mitglieder mit einem bestimmten Thema an. Eine Million evangelische Haushalte werden einen Brief erhalten, Plakate und Veranstaltungen in Kirchengemeinden begleiten die Aktion. Auf der Internetseite «www.schluesselmusik.de» werden vertiefendes Material, Videos, Musikbeispiele und Veranstaltungen angeboten.

Die Redaktion der Evangelischen Sonntags-Zeitung hat rund um das Thema Musik eine 12-seitige kostenlose Sonderbeilage erstellt. Hier geht es direkt zum Bestellformular.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top