Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Weitere Andachten

13.02.2019 esz

Sei nicht zu gerecht!

 

 

»Das ist ungerecht! Immer kriegt sie das größere Eis!« Wer mit Kindern zu tun hat, kennt solche Sätze. Kinder haben ein starkes Gerechtigkeitsgefühl. Da werden die...

 

07.02.2019 esz

Auf Gottes Hilfe vertrauen

 

 

Wasser ist wichtig. Das haben wir in Deutschland im vergangenen Sommer erlebt, als es monatelang nicht regnete. Wiesen und Felder sind vertrocknet. Die Versorgung mit...

 

31.01.2019 esz

»Der liebe Gott sieht alles«

 

 

"Der liebe Gott sieht alles!« Generationen von Eltern haben ihren Kindern so gedroht. »Lüg nicht! Geh nicht ans Süßigkeitenfach – auch nicht heimlich! Du weißt ja: Der...

 

23.01.2019 esz

Mose schaut sehr genau hin

 

Guck mal, Mama, schau«, ruft der kleine Junge aus dem Kinderwagen heraus. »Daniel, was ist los? Wohin soll ich schauen?«, fragt die Mutter und beugt sich über ihn....

 

16.01.2019 esz

Und wenn wir alle zusammenziehen?

 

 

Und wenn wir alle zusammenziehen?« Ich erinnere mich gern an diesen Film, der 2012 im Kino lief, mit Daniel Brühl in der Hauptrolle, den ich im Stillen verehre. Aber...

 

09.01.2019 esz

Das Wichtigste vorweg

 

 

Da stehen sie nun also, die aus Ägyptenland geflohenen Israeliten. Sie haben ein großes Problem. Wie nur kommen sie da rüber? Ein schier unüberwindliches Hindernis steht...

 

04.01.2019 esz

Keine Angst vor Streit

 

 

Als sie nun den König gehört hatten, zogen sie hin. Und siehe, der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, ging vor ihnen her.« (Matthäus 2,9)

Es war wie ein Wunder, dass...

 

28.12.2018 esz

Suche Frieden

»Suche Frieden und jage ihm nach«, heißt die Losung für 2019. Frieden ist nicht selbstverständlich. Er ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. Frieden bedeutet: leben können ohne Angst, in Freiheit und in Sicherheit. Frieden zielt auf ein gutes Leben – soweit menschliches Handeln das garantieren kann. Wir haben in der hoch befriedeten westlichen Welt, allemal in Deutschland, ein wenig vergessen, wie schnell Krieg und Unfrieden ausbrechen können.

19.12.2018 esz

Licht in der Dunkelheit

 

 

Weihnachten wird dann gefeiert, wenn die Tage am dunkelsten sind. Es ist kein Zufall, dass das Fest der Geburt des Jesus von Nazareth in diese Zeit gelegt wurde. Die...

 

12.12.2018 esz

»Tröstet, tröstet, redet freundlich ...«

 

 

Gehen Sie mal zu Herrn K. und trösten Sie ihn ein bisschen! Er hat heute erfahren, dass die Therapie nicht angeschlagen hat.« Ich erinnere mich noch gut, wie mich die...

 

05.12.2018 esz

Kicken im Knast

 

 

Vor kurzem war ich mit meinem Fußballteam in der Justizvollzugsanstalt IV in Frankfurt-Preungesheim eingeladen. Ich wohne nicht weit und fahre mit dem Rad dorthin. Das...

 

28.11.2018 esz

Brot für die Welt im Advent – warum?

 

 

Ein König, der arm ist? Das passt nicht zusammen. Von Amts wegen sitzen Könige auf einem hohen Ross. Sie sind mächtig, können sich vom Volk nehmen, was sie wollen, und es...

 

21.11.2018 esz

»Könnte ich ihn noch einmal spüren«

 

 

Könnte ich noch einmal seine Stimme hören, ihm in die Augen sehen, mein Herzklopfen spüren, wenn sein Blick sich mit meinem trifft«, sagt eine Frau, deren Mann gestorben...

 

15.11.2018 esz

Frieden, Freiheit und Brot

 

 

Als ich in einem Feldlager der Bundeswehr in Afghanistan meine Arbeit tat, war es immer wieder die Ansprache am Ehrenhain, die mich forderte. Dabei handelt es sich um die...

 

06.11.2018 esz

Gänsestall-Momente

 

 

Die Gänse sind schuld. Wären sie nicht gewesen, hätte Martin Asket und Einsiedler bleiben können und wäre nicht Bischof von Tours geworden. Vielen seiner Kollegen wäre...

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top