Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Antisemitismus

Sascha Lobo: Hass im Netz wächst

FRANKFURT. Im Internet wettern Menschen wild darauf los. Dabei überschreiten sie massiv Grenzen, beleidigen, beschimpfen. Einhalt bietet ihnen wenig.

Doris Stickler

Trotz Corona

Ökumenischer Kirchentag 2021 soll stattfinden

FRANKFURT A.M. Abstandsregeln, digitale Angebote - aber keine Absage. Das versprechen die Stadt Frankfurt und die Organisatoren des Ökumenischen Kirchentags vom 12. bis 16. Mai 2021.

Foto: oekt

In Brüssel

Kirchliche Lobbyisten bei der EU

Brüssel ist ein Tummelplatz von Lobbyisten: Tausende Interessenvertreter ringen um Einfluss auf Gesetze und Maßnahmen der EU, auch christliche Organisationen. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) unterhält in Brüssel ein Büro neben der EU-Kommission. Fragen und Antworten.

HorstWagner.eu

Hohe Einbußen

Kirchliche Tagungshäuser öffnen wieder

DARMSTADT. In den ersten Wochen der Schließung wegen der Corona-Pandemie haben die Mitarbeitenden in den kirchlichen Tagungshäusern renoviert und aufgeräumt, dann folgte die Kurzarbeit. Jetzt öffnen die Häuser wieder. Über einen Anstieg der Buchungen würden sich die Mitarbeitenden freuen.

esz/Martin-Niemöller-Haus/privat

#Kirche2060

Geistlicher Durchlauferhitzer

Musicals für alle Altersgruppen, verschiedene Gottesdienste, Gospelkirchentage – seit über 27 Jahren bietet die Creative Kirche Veranstaltungen für Menschen, die sich für Gott und Glaube interessieren. Dabei ist immer wieder aufs Neue Kreativität gefragt.

Rubin Itermann/Stiftung Creative Kirche

Mitgliederschwund

Kurhesssen und Hessen-Nassau verlieren weiter

Die Kirchen in Deutschland verlieren weiter an Rückhalt in der Gesellschaft. Auch in Kurhessen und Hessen-Nassau geht die Mitgliederzahl zurück.

Foto: epd/Friedrich Stark

Kirchliches Hilfsprojekt

Indigene sind in Brasilien besonders von Corona bedroht

In der Corona-Pandemie brauchen Indigene und andere Benachteiligte in Brasilien sauberes Wasser, Nahrungs- und Reinigungsmittel. Der Präsident des Landes unternimmt nichts, um ihre Situation zu verbessern – im Gegenteil. Ganze Völker könnten nun aussterben.

Gettyimages/Rawf8/fpm/FG Trade


Weitere Meldungen

06.07.2020 esz

Ex-Bundesliga-Handballer wird Pfarrer

BROMBACHTAL. Kirchbrombach hat einen neuen Gemeindepfarrer. Dominik Bärs Weg dorthin war alles andere als gerade – dass er mal Pfarrer werden würde, hätte er früher selbst wohl am allerwenigsten erwartet.

05.07.2020 esz

Teilweise Öffnung sorgt für Krisen

FRIEDBERG. Beim Lock-Down war es klar: alles verboten. Nun, da der Betrieb der Tagesstätten wieder schrittweise öffnet, haben Klienten wie Mitarbeitende kaum einen Überblick darüber, was geht und was nicht. Bei Menschen mit psychischen Krankheiten kann das sogar zu einer Verschlechterung ihres Zustands führen.

03.07.2020 esz-ww

"Kunst in Kirchen" wieder 2021

FRIEDBERG. "Hinschauen" lautet das Motto der Wetterauer Aktion "Kunst in Kirchen" ab 4. September 2021. Es ist angelehnt an das Kirchentagsmotto "schaut hin" vier Monate vorher in Frankfurt.

03.07.2020 esz

Ersatz für wegen Corona ausgefallene Freizeiten

BAD CAMBERG/OPPENHEIM/WIESBADEN/HERBORN. Dieses Jahr ist alles anders, doch Spaß haben in den Ferien, das ist auf jeden Fall möglich - trotz der Corona-Pandemie, trotz Abstandsregeln und trotz Hygienekonzept.

02.07.2020 esz

Trotz Lockerungen: Senioren leiden unter Corona

WIESBADEN. Keine Besuche, später nur am Fenster. Die Corona-Hochzeit war hart für Bewohner des EVIM-Seniorenheims. Jetzt können Familienangehörige wieder kommen. So richtig glücklich ist trotzdem keiner.

29.06.2020 esz

Kurt-Helmuth Eimuth geht in den Ruhestand

FRANKFURT. Hatte jemand eine Frage zu Sekten, dann rief er ohne Umwege bei Kurt-Helmuth Eimuth an. Auch wir haben das getan. Nun verabschiedet sich der Frankfurter Pädagoge in den Ruhestand.

28.06.2020 esz

Suchtberatung unter freiem Himmel

LAUTERBACH. »Jetzt ist Schluss mit Alkohol«, sagte sich Thorsten und kontaktierte das Beratungszentrum Vogelsberg. Er war in einer Klinik, und nun würde die Nachsorge in Form von Gruppensitzungen anstehen. Wegen der Corona-Krise ging das nicht. Ein neues Angebot schafft Abhilfe.

27.06.2020 esz

Jost Mager freut sich auf mehr freie Zeit

MICHELSTADT. Lange Jahre war Jost Mager Pfarrer im Odenwald. Ein bisschen zu Hause ist er aber auch in Irland. Im Ruhestand will er die Angel auswerfen – aber extra dafür muss er ja nicht auf die Grüne Insel fliegen.

26.06.2020 esz

Krise um Frankfurter Flüchtlingsunterkunft

Frankfurt. In einer Frankfurter Flüchtlingsunterkunft ist die Situation zwischen Bewohnern und Betreuern eskaliert. Nun zieht die Diakonie Konsequenzen.

25.06.2020 dob

Jugendliche feiern Open-Air-Gottesdienst in Taunusstein

TAUNUSSTEIN. »Es ist das erste Mal, dass wir uns außerhalb des Internets treffen«, freut sich Paul von der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus. Die Jugendlichen haben ihren ersten »Open-Air Jugendgottesdienst« in Taunusstein-Bleidenstadt auf die Beine gestellt. Mit Liegenstühlen auf Abstand.


Evangelische Sonntags-
  Zeitung kostenlos lesen

Bestellen Sie hier unverbindlich
Ihr Wunsch Probe-Abo.

Ihr Gebet

Segne alles,
was ich tu und was ich seh,
jeden Schritt und jeden Weg,
den ich heute geh.
Segne jedes Wort,
das ich heute sag,
und alles,
was ich zu geben vermag.
Segne meine Gedanken
und das Werk meiner Hände.
Segne diesen Tag,
seinen Anfang und sein Ende.
Irmgard Erath

Impulspost aktuell
Wegweiser Glauben
  hier bestellen
Wegweiser Glauben – Das komplette Magazin jetzt bestellen!
Newsletter

Der gemeinsame Newsletter der EKHN und der Sonntags-Zeitung informiert Sie über aktuelle Themen und Debatten, Ereignisse und Veranstaltungen.

Bestellen Sie ihn hier kostenlos:

to top