Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nordirland

pixabay

Auf den Spuren iroschottischer Mönche
Dublin - Belfast - Letterkenny - Derry - Donegal - Sligo

Sattes Grün und wilde Küsten so weit das Auge reicht, viel Musik und Literatur. Irland erfüllt, im positiven Sinn, alle Vorurteile. Irland trägt seinen Beinamen »Grüne Insel« zu Recht: Überall scheint Grün zu sein, mal hell, mal dunkler, mal satt und fett – bis zu 40 verschiedene Grüntöne will manch einer gezählt haben. Im vom Golfstrom begünstigten Klima gedeihen vor allem im Süden Palmen, Rhododendren oder Fuchsien prächtig. Im Sommer wird es selten heiß, im Gegenzug sind Schnee und Frost selten. Kein Wunder also, dass Grün vorherrscht. Nur rothaarige Iren sind bei weitem nicht so häufig, wie man glaubt. Unsere Reise führt uns in den Norden der Insel – nicht allein in den britischen Teil, sondern ebenso in die Republik Irland mit der lebendigen Hauptstadt Dublin. Sie ist Start und Ziel unserer Rundreise auf den Spuren iroschottischer Mönche.
Wir besuchen das Grab des irischen Nationalheiligen Patrick und mit den Ruinen der ehemaligen Klosteranlage Clonmacnoise eines der beeindruckendsten Zeugnisse der christlichen Frühzeit im 6. Jahrhundert. Ein weiterer Höhepunkt ist die Antrim Coast mit den »Glens of Antrim«, neun hübschen grünen Tälern, die sich durch das hügelige Moorland zum Meer hinabziehen. Dort passieren wir eine der schönsten Küstenstraßen Europas, eine kilometerlange Basaltformation.

Termin
30. April bis 7. Mai 2019

 

Preise pro Person
im Doppelzimmer: 1499 €

 
 Informationen anfordern

Diese Seite:Download PDFDrucken

Ihre Ansprechpartnerin

Marion Packhäuser-Lutz
Redaktions-Assistentin, Social-Media, Internet

Tel.: 069 / 92107-441
E-Mail

to top